Anzeigen zur Rubrik Verschiedenes

Verkaufe
Verschenke
Suche
Tausche
Kontaktanzeigen
Verschiedenes
Diskussionsrunde

*** Anzeige vom 25.01.2023 18:36:29 ***

Anzeige von: Raphael Netolitzky
E-Mail senden
Hallo,

Hier ein Text über ein interessantes Theaterstück, dass auch für Sehgeschädigte
aufbereitet ist.

Zeit ist das Gerüst unseres Lebens. Zeit ist nicht absolut. Wie kann etwas
Unfassbares und gleichzeitig doch Fassbares definiert werden? Was wäre, wenn
jede*r Zeit selbst definieren könnte? Ein generationsübergreifendes
Performance-Team aus sechs Tänzer*innen zwischen 26 und 74 Jahren, sechs
performende Körper, eine Annäherung an eine Fiktion. In der begehbaren
Installation teilen sich Zuschauende und Performende die Atmosphäre des
Ungreifbaren.

absence#3 ist Teil der Reihe absence, welche sich Aspekten des Verschwindens
zuwendet, und die erste Produktion dieser Reihe zum Thema Zeit. absence#3 blickt
auf eine Fiktion von Zeitaspekten als alles bestimmende Struktur unseres Lebens,
es entsteht ein Zwischenraum von Parallelität von Ereignissen.

*** Anzeige vom 25.01.2023 18:32:00 ***

Anzeige von: Raphael Netolitzky
E-Mail senden
Hier nun Teil 2 der Anzeige mit allen Terminen, Leider hat das nicht mehr in den
ersten Teil gepasst, weil wir hier auf 1000 Zeichen begrenzt sind.
Termine mit Audio-Deskription:


03.02.2023, 20:00 Uhr
Zuvor: 19:00 Uhr Touch Tour / physisch-sinnliches Einführungsformat

05.02.2023, 18:00 Uhr
Zuvor: 17:00 Uhr Touch Tour / physisch-sinnliches Einführungsformat

Tickets: Reservierung unter karten@ip-tanz.com oder 02236-963588. Begrenzte
Teilnehmerzahl, Voranmeldung erforderlich!


Hier nun der zweite Teil der Anzeige zu dem Theaterstück:

*** Anzeige vom 25.01.2023 18:21:43 ***

Anzeige von: Raphael Netolitzky
E-Mail senden
Hallo zusammen,

nur mal so zur Vollständigkeit. Wer glaubt, dass IOS den Stein der Weisen
gefunden hat, die sind lang schon nicht mehr allein auf der Welt. Ich bin jetzt
grundsätzlich auch nicht so der Fan von Speziallösungen, aber die Tastenhandys
von beiden genannten Herstellern haben schon neben den Nachteilen auch die
Vorteile der Bedienbarkeit. Aber auch die normalen Androud-Handys wie Samsung
und andere stehen den iPhones in nix aber auch gar nix mehr nach. Im Gegenteil.
Sie lassen sich viel leichter mit PC und Heimnetz kombinieren und machen dort
weniger Ärger. Hatte selbst iPhone und jetzt Android und würde niemehrzurück
gehen!!!
Gruß Raphael

*** Anzeige vom 24.01.2023 15:30:04 ***

Anzeige von: Renato
Schuldigung! War in die falsche Rubrik gerutscht.

*** Anzeige vom 24.01.2023 15:27:24 ***

Anzeige von: Renato
E-Mail senden
@Annette: Ob Lormen, Brailleschrift oder Geberdensprache: Alles muß vorher
erlernt werden. In allen drei Fällen handelt es sich um eine Nieschenlösung, die
für einen bestimmten zweck erfunden wurde.

Persönlich halte ich die Brailleschrift als unerlässig, weil sie die einzige
ist, die universell einzusetzen ist. Jedenfalls für blinde und auch für blinde
gehörlose. Mit der Geberdensprache kenne ich mich nicht aus. Weiß also nicht,
wie gut sie im Alltag funktioniert. Ich kann mir aber vorstellen, daß es nicht
wenige Menschen gibt, die lieber etwas mehr Abstand wünschen.

Was die Geberdensprache und Lormen angeht glaube ich nicht, daß man damit einen
Brief verfassen kann. *grins*

Scherz bei Seite: Einen Brief sollte man schon überprüfen können, um die
gröbsten Fehler vermeiden zu können. Dafür braucht ein blinder oder gehörloser
blinder nun mal die Brailleschrift. Da würde ihm weder Lormen noch die
Geberdensprache etwas nützen.

Auch dir J. danke für die faire Diskussion.

Viele Grüße

Renato

*** Anzeige vom 24.01.2023 11:11:10 ***

Anzeige von: Matthias Steinhart
E-Mail senden
Es ist denke ich sehr wichtig sich um Barrierefreiheit zu kümmern und auch bei
webanbietern und Firmen nachzufragen wegen Barrierefreiheit, auch wenn es nicht
immer Erfolg hat. Extrageräte für Blinde können sehr sinnvoll sein, wenn sie gut
gemacht sind. Das Blindshell 2 wurde sehr gut verkauft hatte es auch. Es ist mit
dem Smartvision 3 gar nicht zu vergleichen. Der Herr Michler von COm.m war
früher angestellter bei Apple und lässt seinen Apfel liegen, weil er mit dem
smartvision schneller und komfortabler arbeiten kann. Milestone und Daisyplayer
mit Navigation sind ja auch sinnvoll..

*** Anzeige vom 24.01.2023 07:05:29 ***

Anzeige von: Jojo
Guten Morgen,

ich habe das iPhone SE 2022 und schließe einfach eine externe Tastatur zum
Schreiben an, wenn ich sie benötige. Ich halte nichts davon, wenn für Blinde
immer was extra entwickelt wird. Bei IOS ist das gleich integriert.

LG

*** Anzeige vom 23.01.2023 20:10:15 ***

Anzeige von: Mario Leimbach
E-Mail senden
Hallo, nun habe auch ich mal eine frage: Zum Microsoftedge. Wenn ich ihn vom
Desktop aus auswähle öffnet sich wie gewohnt Googel-Startseite. Gehe ich dann
ins Menü und wähle neuer Tab geht er zurück auf den desktop. Internetexplorer
geht bei mir nicht mehr. Da öffnet sich automatisch Edge, wenn ich
Internetexplorer anklicke. Über Googel lassen sich alle seiten öffnen. Gebe ich
allerdings in neuer Tab eine Internetadresse ein, lande ich wieder auf dem
Desktop. Sehr merkwürdig. Falls jemand was weiß, bitte mal per Mail melden.

*** Anzeige vom 23.01.2023 20:06:43 ***

Anzeige von: Mario Leimbach
E-Mail senden
Hallo Matthias, nun ja, da kommt Kapsy recht spät. Denn Blindshell hat den Markt
abgegrast. Kapsy1 hatte ich und habs zurückgegeben, weils nichts taugte. Kapsy2
habe ich von Besitzern auchg nicht viel Gutes gehört. Blindshell-Classic2 habe
ich selber und das Ding ist wirklich gut.

*** Anzeige vom 23.01.2023 10:53:37 ***

Anzeige von: Matthias
E-Mail senden
Es geht gerade viel um Handy-apps. Kapsys hat ein neues Handy herausgebracht.
Kapsys 3. Das weltweit einzige Smartphone das wirklich mit einer Tastatur
bedienbar ist. Man kann den Touch-screen ausschalten und hat ein Tastenhandy was
keine Wünsche der modernen Andreudkommunikation offen lässt.

Matthias

*** Anzeige vom 19.01.2023 20:39:02 ***

Anzeige von: Das Brotbrot
E-Mail senden
Halo,
Ich such ein Amazon Tap.
Gabs glaub ich auch nur in Amerika, deswegen schreibs ich hier rein.
Wenn jemand eins hat, bitte melden.

*** Anzeige vom 14.01.2023 13:54:50 ***

Anzeige von: Raphael Netolitzky
E-Mail senden
Hallo zusammen,

Was spricht gegen eine neue App, wenn sie mehr kann oder übersichtlicher ist?
Ich hab den Fahrplaner jetzt auch nicht getestet, aber durch einen Tipp den Next
DB-Navigator runtergeladen, der ursprüngliche Navigator ist ja nicht schlecht,
aber der Next ist übersichtlicher und das ist mir unterwegs, wenn ich navigiere
wichtig. Ich kann den nur empfehlen, ich kam mit dem Navigator klar, aber der
Next ist mir noch lieber. Also probierts ruhig mal aus.

Gruß Raphael

*** Anzeige vom 13.01.2023 10:37:57 ***

Anzeige von: Kay
Wozu Fahrplaner? DB Navigator (zumindest unter Android) läuft doch einwandfrei?
Selbst Strecken im ÖPNV-Regionalverkehr und innerstädtisch können damit
inzwischen abgefragt werden - in Metropolregionen werden sogar bei Bussen oder
S-Bahnen Verspätungen inzwischen angegeben! Warum also schon wieder eine weitere
App?

*** Anzeige vom 09.01.2023 10:33:41 ***

Anzeige von: Claudia
kennt ihr die App Fahrplaner?


Wer den DB Streckenagent noch von früher kennt, sprich vor ungefähr einem Jahr,
der kann sich bestimmt noch an die Bedienbarkeit erinnern. Die neueste Version
lässt eine vernünftige Bedienung ja kaum noch zu. Vorher war der Streckenagent
eine der wenigen Apps, die auch für uns gut zu bedienen war. Sicher, es war
nicht alles perfekt, aber doch gut nutzbar.


Heute habe ich mich mal wieder nach Ersatz auf dem Smartphone umgeguckt. Dabei
habe ich u. a. den Fahrplaner ausprobiert. Aufgefallen ist mir, dass dort die
alten Einstellungen des Streckenagenten verwendet wurden, das heißt, dass
irgendwelche Schaltflächen auch wirklich vorgelesen wurden, und nicht wie beim
neuesten Streckenagenten nur "unbenannt Schaltfläche" zu hören ist. Auch die
Aufmachung ist fast identisch mit dem alten Streckenagenten. Von daher kann ich
jedem nur empfehln, den Fahrplaner mal auszuprobieren. Den Streckenagenten habe
ich genau wie den DB Navigator vom Handy gekickt.

Gruß
Claudia

*** Anzeige vom 07.01.2023 14:33:16 ***

Anzeige von: Melanie
E-Mail senden
Noch ein frohes neues. Frage an die NVDA-Nutzer. Seit dem letzten Update mitte
der Woche kann ich auf einer Website mit Eingabefeldern nicht mehr mit dem E zum
Feld springen. Kann mir evtl. jemand mitteilen, wie ich das ändern kann?
Danke!

*** Anzeige vom 02.01.2023 16:10:16 ***

Anzeige von: SehNix
E-Mail senden
Hi Claudia,

das Problem ist der Stummschalter, wenn man das Telefon ans Ohr nimmt, weil
Talkback sonst ständig quatschen würde.
Trick: Halte das Telefon mit der Rückseite an dein Ohr. So hörst du die
Sprachausgabe und auch die Gesten funktionieren.

Viele Grüße

Das Team von "SehNix® - Computer- und Beratungsservice"

*** Anzeige vom 02.01.2023 13:20:57 ***

Anzeige von: Uwe
E-Mail senden
Jahrelang hatte ich keinen Fernseher mehr, nun möchte ich mir wieder einen
anschaffen. Ich suche Meinungen/Erfahrungen von blinden Menschen bezüglich:
Gibt es Technik, die mich z.B. ein TV-Menü eigenständig bedienen lassen, ohne
das ich dafür smarte Technik im Haus brauche?

Ich habe kein w-lan und ich besitze auch kein smart phone.
Für Meinungen und Tips wäre ich sehr dankbar. Vielleicht auch diesbezüglich für
einen späteren telephonischen Austausch.

Gruß

*** Anzeige vom 29.12.2022 02:08:05 ***

Anzeige von: Sebastian
E-Mail senden
Hallo Claudia,

bei Android ist es so, dass du die Wähltasten einblenden musst. Das ist etwas
trickreich, weil die Sprachausgabe nur leise über den Hörer spricht. Mit rechts
wischen geht man bis Wähltasten einblenden und tippt dies an, dann ist das
Zahlenfeld da. Am besten gleich am Anfang, wenn der Bildschirm noch nicht
ausgegangen ist. Einschalten kann man den Bildschirm, indem man Strom anschließt
oder trennt. Wenn du es leise sprechen hörst, kannst du es über lauter-Taste
versuchen lauter zu bekommen.

*** Anzeige vom 27.12.2022 16:05:16 ***

Anzeige von: Claudia
E-Mail senden
Moin, in die Runde,

meine Frage betrifft die Smartphonebesitzer. Wie kann ich während eines
Telefonats über das Smartphone Zahlen oder Buchstaben eingeben? Beides ist nach
Beginn oder Annahme eines Telefonats nicht möglich. Der Bildschirm reagiert
überhaupt nicht, so dass ich auch mit Gesten nichts ausrichten kann. Wer kann
mir hier Tipps geben? Ich habe Anfang Januar eine Telefonkonferenz über
Microsoft Themes. Gleiches Problem habe ich aber beispielsweise auch, wenn ich
bei meiner Bank die Kontonummer oder irgendeine andere Zahl oder Buchstaben
eingeben muss.
Für eure Antworten danke ich schon im Voraus.

Gruß

Claudia


Nachfolgend haben Sie die Möglichkeit, eine neue Anzeige kostenlos aufzugeben.
Bitte achten Sie darauf, dass der Anzeigentext nicht mehr als 1000 Zeichen umfaßt,
denn sonst kann die Anzeige leider nicht gespeichert werden!

Hinweis:
Anzeigen werden von mir nach etwa 3 Wochen gelöscht. Soll eine Anzeige früher
entfernt werden, kann man mir dieses per Mail oder telefonisch mitteilen.
Die Kontaktdaten sind auf der Startseite zu finden

IP: 3.236.70.233

Ihr Name?

Ihre E-Mail-Adresse?

Ihr Anzeigentext:

Bitte das Ergebnis der Berechnung 19 plus 25 eingeben:

Ich erkläre mich mit der Speicherung meiner eingegebenen Daten und der IP-Adresse einverstanden!

Zurück zur Startseite